GA-12

 

GA-12 ist unser kleinstes tragbares, mit bis zu 3 elektrochemischen Sensoren ausgestattetes Gasmessgerät.  Die kompakten Maße und das leichte Gewicht machen es zu einem nützlichen Werkzeug für den täglichen Gebrauch. 

Ein großes Angebot an Zubehör und Erweiterungen machen es auch für anspruchsvolle Benutzer interessant. Hergestellt nach den Prinzipien von EN50379.

 

Beispielangebot:

Basisgerät inkl. 2 Sensoren (O², CO oder NO), 150 mm Gassonde und Koffer

nur 959,00 EUR netto

Hauptkenndaten:

 

  • Ausgestattet mit 2 oder 3 elektrochemischen Sensoren (typischerweise O2, CO, NO/NOx)
  • Arbeitet mit einem externen tragbaren Drucker via kabelloser Verbindung (IR LED)
  • Betriebszeit von bis zu 60 Stunden (mit austauschbaren Alkalibatterien)
  • Fixierte Sonde mit zwei verschiedenen Längen, mit Inline-Filter und Kondensatabscheider
  • Differentialdruck-Sensor für die Messung von Kamineffekt und Fließgeschwindigkeit (mit Hilfe eines Pitot-Rohrs)
  • Arbeitet mit digitalen Luftfeuchtemessern und Temperatursensoren
  • Messung der Gas- und Umgebungstemperatur
  • Resultatanzeige auf einem LCD Display (128x64) mit Hintergrundbeleuchtung
  • Eingebauter großer Speicher für die Speicherung der Messergebnisse
  • Berechnung vieler zusätzlicher Parameter
  • Firmware für Gaskalibrierung

Zwei Arten von Stromversorgung sind möglich: 

  • Version mit 4 austauschbaren AA Batterien (Alkali, Ni-Cd oder Ni-MH)
  • Version mit eingebautem Li-Ionenakku und zusätzlicher Ladestation

Technische Daten

Dimensionen (W x H x D) 245mm x 116mm x 47mm
Gewicht (ohne Zubehör) 470g
Gehäusematerial ABS Gehäuse, Gummi-Schutzhülle (optional)
Umgebungsbedingungen T: 10°C ÷ 50°C, RH: 5% ÷ 90% (nicht kondensierend)
Lagerungstemperatur -20°C ÷ +55°C
Stromversorgung 4 x AA Batterie (Alkali oder Ni-Cd oder Ni-MH)
Einsatzdauer Bis zu 60 Stunden
Anzahl der Gassensoren 2 oder 3 – siehe Bestellanleitung
Speicher für Messergebnisse Für 64 Messberichte
Display Graphisches LCD Display (128x64), mit variablem Kontrast und Hintergrundbeleuchtung
Gaspumpe Diaphragma, max. 0.6 ÷ 0.9l/min.
Drucker Externer thermaler IR Drucker MCP 8850 mit Ladegerät
Kommunikationsinterface für PC RS-232C
Gasonde: Länge | Schlauchlänge | Betriebstemperatur 150mm oder 250mm | 2m | 300°C max.
Gasfilter In-line Filter verbaut im Sondenschlauch

Version B (mit eingebautem Li-Ionenakku)

Gewicht (ohne Zubehör) 510g
Stromversorgung Eingebauter Li-Ionenakku (3.6V, 1600mAh)
Einsatzdauer Bis zu 16 Stunden
Alle anderen Parameter sind gleich wie in Version A

Messung der Gasbestandteile

Die Tabelle zeigt die Kombinationen aller verfügbaren Sensoren und Messbereiche. Bitte beachten Sie, dass die maximale Anzahl von Sensoren pro Gerät 3 beträgt.

Komponente Methode Messbereich | Auflösung Genauigkeit Zeit (T90)
O2 – Sauerstoff O2-A2 elektrochemischer Sensor 20.95% | 0.01% ± 0.1% abs. oder 5% rel. 45 Sek
O2 – Sauerstoff O2-A2 elektrochemischer Sensor 25.00% | 0.01% ± 0.1% abs. oder 5% rel. 45 Sek
CO – Kohlenmonoxid CO-AF elektrochemischer Sensor 2 000ppm | 0.1ppm ± 5ppm abs. oder 5% rel. 45 Sek
CO – Kohlenmonoxid CO-AF elektrochemischer Sensor 4000ppm | 1ppm ± 5ppm abs. oder 5% rel. 45 Sek
CO – Kohlenmonoxid CO-AF elektrochemischer Sensor 20 000ppm | 1ppm ± 10ppm abs. oder 5% rel. 45 Sek
CO – Kohlenmonoxid CO-AE elektrochemischer Sensor 10% (100 000ppm) | 10ppm ± 50ppm abs. oder 5% rel. 45 Sek
CO – Kohlenmonoxid CO-AX elektrochemischer Sensor mit geringer 
H2 Empfindlichkeit
4 000ppm) | 1ppm ± 5ppm abs. oder 5% rel. 45 Sek
NO – Stickstoffmonoxid NO-AE elektrochemischer Sensor 2 000ppm | 0.1ppm ± 5ppm abs. oder 5% rel. 45 Sek
NO2 – Stickstoffdioxid NO2-AE elektrochemischer Sensor 1 000ppm | 0.1ppm ± 5ppm abs. oder 5% rel. 45 Sek
SO2 – Schwefeldioxid SO2-AE elektrochemischer Sensor 2 000ppm | 0.1ppm ± 5ppm abs. oder 5% rel. 45 Sek
H2S – Schwefelwasserstoff H2S-AE elektrochemischer Sensor 2 000ppm | 0.1ppm ± 5ppm abs. oder 5% rel. 45 Sek

Andere Messungen / berechnete Werte

Variable Methode Messbereich | Auflösung Genauigkeit Zeit (T90)
Tgas – Gastemperatur Typ K Thermoelement -10 ÷ 1000°C | 0.1°C ± 2°C 10 Sek
Tamb – Durchlauferhitzer Ansaugtemperatur PT500 Widerstandsmessung -10 ÷ 100°C | 0.1°C ± 2°C 10 Sek
Differentialdruck Silizium Piezo-Widerstands Drucksensor -25hPa ÷ +25hPa | 1Pa (0.01hPa) ± 2Pa abs. oder 5% rel. 10 Sek
Gasfließgeschwindigkeit (optional) Indirekt mit Pitot Rohr und Drucksensor 1 ÷ 50m/s | 0.1m/s 0.3m/s abs. oder 5% rel. 10 Sek
RH – relative Luftfeuchte SHT11 Kapazitiver Polymersensor (spezielle Sonde notwendig) 5 ÷ 95% | 1% ± 5% abs. 30 Sek
Lambda λ – Luftüberschusszahl Berechnet 1 ÷ 10 | 0.01 ± 5% rel. 10 Sek
qA – Abgasverlust Berechnet 0 ÷ 100% | 0.1% ± 5% rel. 10 Sek
Eta η – Effizienz Berechnet 0 ÷ 120% | 0.1% ± 5% rel. 10 Sek

Weitere Informationen zum GA-12 finden Sie hier.